Hypnose Coaching & mentales Training für Reiter

Entspannt Reiten ist möglich und machbar für jedermann!

Ich unterstütze Sie dabei, den Reitsport ungezwungen genießen zu können und sich mit und auf dem Pferd wohlzufühlen: Erlangen Sie die vollkommene Freude am Reiten (zurück)! 


Meine Motivation

Ihr Erfolg ist meine Motivation. Jeder Reiter/Pferdemensch hat mit individuellen Problemen zu kämpfen. Hinter jedem dieser Probleme steht eine eigene Geschichte, die den Reiter in bestimmten Situationen blockiert. Ich unterstütze Sie dabei, die Hintergründe zu verstehen und dadurch Ihre Zukunft im Reitsport wieder selbst zu gestalten. Durch meine Arbeit kann ich Pferd und Mensch zu mehr Vertrauen, Freude und Harmonie verhelfen. Ihr Erfolg ist mein Ziel!

Wie Probleme entstehen...

Im Reitsport stehen wir regelmäßig vor neuen Herausforderungen und unbekannten Situationen – diese führen oft zu Unsicherheit. 

Positive Erlebnisse stärken uns und machen uns selbstbewusst. Negative Erlebnisse - ausgelöst durch einen Sturz, einen Biss oder Tritt, durch Missverständnisse mit und auf dem Pferd - erreichen genau das Gegenteil. Diese führen uns oftmals unbewusst in einen Teufelskreis.

Wie wir Probleme lösen...

Gemeinsam durchbrechen wir diesen Teufelskreis.

Hypnose bietet ein wunderbares, schnelles und zielsicheres Instrument, um zügig zum Kern des Problems zu kommen. Dieses liegt oft woanders als gedacht!  

In wenigen Sitzungen arbeite ich mit Ihnen an der Ursache und Sie werden sehr schnell Erfolge spüren! 

 

Warum mit Hypnose arbeiten?

Weil Hypnose wirkt!

Manche Menschen halten Hypnose für faulen Zauber – zu Unrecht, wie die Medizin heute weiß. Tatsächlich lassen sich mit dieser Methode psychische und körperliche Prozesse beeinflussen, die sonst nur schwer steuerbar sind. Zahlreiche Studien zeigen, dass mit Hypnotherapie in kurzer Zeit, das heißt mit nur wenigen Sitzungen, eine gute Wirkung erzielt wird. Sie ist ein effektives Mittel, um die Art und Weise zu verändern, wie wir unser Gehirn benutzen. 

Created with Sketch.

Hypnose fasziniert die Menschen seit tausenden von Jahren. Schon im alten Ägypten haben die Pharaonen tranceartige Zustände genutzt. Im 18. Jahrhundert erlebte die Hypnose dann eine Renaissance in Europa, als der Arzt Franz-Anton Mesmer eine hypnoseverwandte Technik zu therapeutischen Zwecken nutzte. Aber erst in den vergangenen Jahrzehnten hielt die Hypnose ihren endgültigen Einzug in die psychotherapeutischen Behandlungen und ins Coaching. Und seither ist die Hypnose daraus nicht mehr wegzudenken. 

Hypnose hat die Art und Weise, wie wir Probleme bewältigen und Herausforderungen meistern, revolutioniert:  Mit moderner Hypnose lassen sich Veränderungsprozesse vereinfachen und beschleunigen. Nur ca. 10% ihres Denkens machen das "bewusste Denken" aus, rund 90% werden durch das Unterbewusstsein gelenkt.
Im Vergleich ist das Unterbewusstsein stets stärker und mächtiger als unser Bewusstsein. Als Beispiel können wir einen Raucher betrachten: Er möchte mit dem Rauchen aufhören (bewusster Wunsch), aber sein Unterbewusstsein hat das Rauchverhalten über Jahre hinweg gelernt und automatisiert (unterbewusstes Verhaltensmuster). Wenn er nun aufgrund einer bewussten Entscheidung urplötzlich mit dem Rauchen aufhört, kann es gut sein, dass sein Unterbewusstsein Alarm schlägt - schließlich fehlt nun etwas. Aus diesem Grund hat Willenskraft wenig mit dem Aufhören des Rauchens zu tun - außer, Sie wollen das Rauchen nur unterdrücken, statt es wirklich endgültig über Bord zu spülen. Mit Hypnose legen Sie nun einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein frei. Alte, nicht mehr benötigte Automatismen und Informationen können so angeregt werden sich aufzulösen (wichtig z.B. beim Rauchen oder bei Ängsten), und positive, hilfreiche Vorstellungen werden neu installiert und verankert.


Hypnose stellt also ein Verfahren dar, mit dem wir in einen direkten Kommunikationsprozess mit unserem Unterbewusstsein treten. Somit wird es möglich, ...

·  Problemstrukturen aufzuweichen und zu durchbrechen,

·  alte Verhaltensmuster zu lockern und zu lösen,

·  neue, gewünschte Verhaltensmuster zu verankern,

   Gefühle zu modifizieren.

Meine Methode

Meine Ausbildung zum Hypnose Coach der National Guild of Hypnotists (NGH) habe ich bei Nicole Weber, bekannte Hypnose-Therapeutin und Reiter-Coach, absolviert. Die National Guild of Hypnotists ist die älteste und größte Hypnoseorganisation der Welt. Sie ist derzeit die einzige, die nach der ISO-Norm 9001 zertifiziert worden ist und somit einer strengen Qualitätsprüfung unterliegt. Des Weiteren bilde ich mich regelmäßig weiter fort (u.a. Sporthypnose - Thermedius, Online-Hypnose - Thermedius, Equihypnose (Selbsthypnose für Reiter) - Nicole Weber, Sportmentaltraining - Antje Heimsoeth).

Created with Sketch.

Im Gegensatz zur suggestionsbasierten Methode, die hauptsächlich mit standardisierten Texten und Skripten arbeitet, gehe ich nach dem analytischen Ansatz vor. Diese Methode ist ursachenorientiert und geht damit individuell auf jede einzelne Persönlichkeit ein. Dadurch werden Sie mit Ihrem Anliegen nicht in ein vorgegebenes Schema gepresst, sondern jede Behandlung ist auf die individuellen Bedürfnisse der entsprechenden Person angelegt.  

Was passiert in einer Sitzung?

Es ist nicht immer möglich, die Lösung für ein Problem eigenständig zu finden. Entweder suchen wir die Ursache an der falschen Stelle, oder uns fehlt die richtige Methode, um erfolgreich und langfristig eine Lösung zu finden. Zum Glück haben Sie den Schlüssel dennoch selbst in der Hand - die Lösung liegt in Ihnen: Ihr Unterbewusstsein weiß es und durch Hypnose holen wir die Antwort in das Bewusstsein.

Created with Sketch.

Bei der ursachenorientierten, analytischer Hypnose "schlafen" Sie nicht. Sie werden in Trance - einen anderen Bewusstseinszustand- versetzt, so dass wir innerhalb der Sitzung miteinander sprechen werden. Dieser Zustand fühlt sich anders an als das übliche Wachbewusstsein. 

Gemeinsam mit Ihnen werden wir uns, während Sie unter Hypnose stehen, auf die Suche nach der Ursache Ihres Problems begeben. Haben wir diese gefunden, werden wir gemeinsam das Problem auflösen. Dies bedeutet, dass Sie in der Hypnose keine passive/zuhörende Rolle einnehmen, sondern selbst aktiv mitarbeiten. Durch diese Hypnoseform ist es möglich,  in kürzester Zeit sehr gute Erfolge zu erzielen.